30. November 2014 raumzeichner

Erik und die 12 Ziele in 2015

Sich selbst Ziele setzen ist eine Art der altbekannten To-Do-Liste. Und obwohl To-Do-Listen schon fast wieder out zu sein scheinen, können sie auf lange Sicht dabei helfen, nicht aus den Augen zu verlieren, was einem wichtig ist.

Das Problem an festen Zielsetzungen ist, dass man sich selbst verpflichtet, sie zu erfüllen. Wenn es dann nicht klappt, dann beschleicht einen das Gefühl, versagt zu haben. Aber wie hilft einem Erik jetzt nun dabei, die eigenen Ziele zu erreichen?

Erik ist die Abkürzung für „Es rappelt im Karton“ und ist eine Aktion, bei der für ein Jahr monatliche Ziele definiert werden, die man zu erreichen versucht.

Ziele? Aber ich dreh mich doch so gern im Kreis!

Welche Ziele kann man haben? Neben dem Bestehen eines Kurses oder einer Klausur kann ein Ziel auch sein, eine gewisse Zahl an Creditpoints zu erreichen oder einen Ort zu besuchen, den man schon lange auf der Reiseliste vor sich her schiebt.
Willst du zeichnen üben oder doch endlich die 30DaysDrawingChallenge zu Ende bringen? Das kann eines dieser Monatsziele sein! Was willst du schon lange hinter dich bringen und was nagt an dir, weil du es immer noch nicht gemacht hast? Hast du es vergessen, oder gerade etwas wichtigeres zu tun? Erik wird dich daran erinnern, dass da ja noch was war, das erledigt werden will. Jedenfalls, wenn du ihm ab und an eines Blickes würdigst.

Die Neue Blogparade: EriK 2015 – 12 Ziele für 12 Monate stellt das Vorhaben kurz vor und läd ein, mitzumachen!

Ziel 1 | 10 architekturrelevante Bücher lesen!

Ziel 2 | beginnen (irgendwie) Journalismus zu studieren

Ziel 3 | ein neues Ehrenamt für mich finden

(irgendwas mit Medien, Denkmälern, Entwicklungshilfe und/oder Urbanität)

Ziel 4 | nach Korea reisen

Ziel 5 | endlich ein Logo für Raumzeichner entwickeln.

(Ideen? Irgendwer?)

Ziel 6 | in die schönste Hauptstadt Deutschlands reisen… #abnachhause

Ziel 7 | das HomeOffice einrichten

Ziel 8 | das große MBP gegen ein kleines MBP tauschen

Braucht jemand ein 17″er MacBookPro ? ^^

Ziel 9 | das Wohnzimmer ausbauen

Ziel 10 | viel über Denkmalpflege lernen

Ziel 11 | einen tollen Film über Architektur / Urbanität / … sehen

Ziel 12 | einen Gastbeitrag oder einen Gastartikel irgendwo veröffentlichen

Manchmal muss man sich aber eingestehen, dass das, was man einst für so wichtig erachtet hat, gar nicht so wichtig ist bzw. seine Wichtigkeit verliert. Prioritäten ändern sich, so ist das Leben, es wandelt sich. Man sollte nicht aus Prinzip daran festhalten, man kann Ziele auch wieder loslassen und sich neue suchen.

Jeden Monat um den 25. soll Erik sich zu Wort melden und etwas über die erreichten Ziele berichten oder zumindest Kund tun, wenn sich etwas getan hat. Ein Jahresprojekt in der zweiten (für mich in der ersten) Runde.

Bildquellenangabe: Tim Reckmann  / pixelio.de

Tagged: , , ,

About the Author

raumzeichner Julia ist #Absolventin #Architektin #Denkmalschützerin #Urbanistin #OnlineRedakteurin und einiges mehr. Sie hat jahrelange Erfahrungen in Fachschaften und Gremien gemacht, und arbeitet jetzt als Architektin, während sie alle Informationen aus den Bereichen Denkmalpflege und Urbanität wissbegierig in sich aufnimmt und mit euch teilt.

Comments (8)

  1. was ist denn das für ein Mac Book und was möchtest du dafür haben?
    Und bei Punkt 10 kommen wir vielleicht zusammen, wenn Du eine gute Idee hast, sag einfach Bescheid

    • raumzeichner

      Hey Arne :D
      Es ist ein MacBook Pro 17″, Mitte 2010 (Herstellungsdatum 03.01.2011)
      Prozessor 2,8 GHz Intel Core i7
      Speicher 8GB DDR3
      Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 330M 512 MB
      500gb Sata-Festplatte

      OS X Yosemite

      330 Ladezyklen
      88,6% „Batteriegesundheit“
      OVP, Kabel, Neopren-Tasche schwarz, Matt-Displayschutzfolie (kann man entfernen, wenn man will)

      Also eigentlich wollte ich dafür mal 1400€ VHB haben.

      PS: Funktioniert die Page inzwischen richtig? Update von sämtlichen Plugins und vom Theme sollten endlich geholfen haben ^^

      • Ich lass mir das mit dem Mac mal durch den Kopf gehen.
        Eigentlich würd ich gern bei mir zuhause alles auf Mac umstellen, aber auch wenn 1.400 ein fairer Preis sind, bekomme ich einen vergleichbaren PC schon für deutlich weniger… Vertrackt.

        Also ich habe keinen Grund zur Klage. Bei mir sieht alles einwandfrei aus.

  2. Mel

    Aloah,

    schön das du dabei bist. Ich freue mich schon auf das erste Feedback im Januar und wünsche ganz viel Spaß mit EriK!

    LG Mel

      • Mel

        Oh, ich bin ja doch schon da…grad hab ich dir versehentlich ne Mail geschrieben, weilich dachte ich sei in den Kommis und hätte mich noch garnet dazu geäusert… Huch…

        Naj, ich freu mich auf deinen Januar. :-)

        LG Mel

        • raumzeichner

          Hab deine Mail erst nach dem Kommentar gelesen ^^ War etwas verwirrt, aber jetzt ist ja alles wieder gut ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.