1. Januar 2015 raumzeichner

3 Bilder aus Potsdam

3 Bilder aus Potsdam

Das neue Jahr 2015 beginnt mit einer neuen Serie, die monatlich erscheint und 3 Fotos beinhaltet.

Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es „3 Bilder aus…“ verschiedenen Städten, in denen es architektonisches oder urbanes zu sehen gab und das ich mit meiner Kamera festgehalten habe. Als leibhaftiger Berliner lag es nahe, eine Stadt zu nehmen, die ich schon oft besucht habe. Potsdam, die kleine aber schicke Stadt in Brandenburg, an der manch ein Berliner kein gutes Haar lassen kann. 

3 Bilder aus Potsdam Unterführung

Streetart am Ufer

Diese Unterführung widerspricht dem touristisch vorzeigbaren Potsdam und ist dennoch ein Teil des Bildes. Ein Bild, das ich sehr schön finde, denn neben historisch wertvollen Gebäuden sind auch Urban Street Art und Graffitis (ist das nicht auch Urban Street Art?) Zeitzeugen einer Gesellschaft. Und ich persönlich mag ja Kunst aus Dosen.

3 Bilder aus Potsdam Altbau

Der Putz ist ab…

Kaum 15 Gehminuten vom Schlossgarten findet man einige alte Gebäude, bei denen der Lack schon lange abblättert. Einige von ihnen sehen so aus, als würde bald jemand Hand anlegen. Wünschenswert, denn man sollte sie erhalten und bitte nicht mit Polystyrol einpacken. Obwohl diese zerfallende Kulisse durchaus ihren Charme hat, ist ein behutsamer Wiederaufbau mit denkmalpflegerischen Handlungswegen wünschenswert um das Kulturgut zu erhalten. Immerhin befinden wir uns hier in direkter Umgebung zum Schloss.

3 Bilder aus Potsdam Schloss Sanssouci

Sei ohne Sorgen.

Das Schloss Sans Souci ist wohl jedem Bekannt, und wenn nur aus dem Kunstunterricht. Sorglos soll man die Zeit hier verbringen und so tummeln sich im Schlossgarten des öfteren Touristen, Potsdamer und Berliner zum Picknick um den großen Springbrunnen.
Auch wenn man sich gegen typische Touristenmarotten wehren möchte, so kann ich einen geführten Rundgang durch das Innere sehr empfehlen. Man sieht Schlafzimmer, die größer sind als ein jetzt typisches Einfamilienhaus und kann die Pracht von Damals bewundern.


 

Die meisten Städte, die ich hier dieses Jahr vorstellen werde, liegen in Deutschland, aber nicht alle.


Im Januar habe ich euch hiermit drei Bilder aus Potsdam präsentiert. 3 verschiedene Blickwinkel aus der gleichen Stadt.

  1. Januar: Potsdam
  2. Februar: Prag
  3. März: Erlangen
  4. April: Amsterdam
  5. Mai: Wien
  6. Juni: Nürnberg
  7. Juli: Berlin
  8. August: Schwetzingen
  9. September: Hamburg
  10. Oktober: Kaliningrad
  11. November: London
  12. Dezember: Kopenhagen
Tagged: , ,

About the Author

raumzeichner Julia ist #Absolventin #Architektin #Denkmalschützerin #Urbanistin #OnlineRedakteurin und einiges mehr. Sie hat jahrelange Erfahrungen in Fachschaften und Gremien gemacht, und arbeitet jetzt als Architektin, während sie alle Informationen aus den Bereichen Denkmalpflege und Urbanität wissbegierig in sich aufnimmt und mit euch teilt.

Comments (7)

  1. Eine tolle Idee! Ich freu mich sehr auf die einzelnen Teile, vor allem, da da eine Menge Städte auf der Liste stehen, in denen ich schon war und auch Städte, in die ich noch gerne möchte!

    • raumzeichner

      Hey Arne,
      freue mich immer, wenn du wieder hier vorbei schaust! :)
      Mach doch auch mit bei der Blogparade und stell uns (noch mehr) Bilder zu Städten vor, in denen du schon warst. Ich finde deine Bilder immer wirklich hübsch (außer wenn sie zu verstörend sind ;) )
      LG

  2. Das ist ja auch ein interessantes Projekt. Deine Fotos gefallen mir gut. Ganz besonders das erste. Bin schon gespannt auf die nächsten. :)

    • raumzeichner

      Hey Juna,
      das freut mich sehr und ich hoffe, dass dir die folgenden Monatsbeiträge auch gefallen werden ^^

  3. Potsdam ist eine sooo schöne Stadt. Wir wohnen ganz in der Nähe und haben erst letztens einen Ausflug dahin gemacht. Man hätte stundenlang in dem Park spazieren gehen können. ;)
    Sehr schöne Bilder hast du gemacht und die Blogparade ist eine gute Idee. Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß dabei! :)

    • raumzeichner

      Danke für deine lieben Worte.

      Ja, Potsdam ist wirklich eine schöne Stadt. Ihre Stadtverwaltung legt da auch strenge Regeln an, damit das auch so bleibt. Ich find das auch ziemlich gut so, wenn ich ehrlich bin, auch wenn man als Architekt manchmal andere Wünsche hat und Bauherren gerne mehr Freiheiten hätten. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.